Lovering Engelbert Evil

Also habe mir letztens mal beim Orion um die Ecke den Lovering Engelbert Evil von der Firma Fun Factory besorgt.

Der sah ganz gut aus, Verarbeitung war auch top und der bisschen Mehrpreis als zu vergleichbaren Produkten war mir das halt wert.

So zu Hause angekommen und bereit zum ersten antesten. Verpackung wie immer bei Fun Factory sehr schön gestaltet und beim ersten auspacken auch kein komischer Gummigeruch oder so, einfach ganz normal.

Der Ring selber ist aus Silikon und obwohl ich schon beim betrachten bisschen dachte „oh mein Gott ist der eng“ kann man ihn schon passend weit ziehen.

Das „anziehen“ ist am einfachsten wenn man etwas spucke oder Gleitgel etc. verwendet da es sonst etwas ziehen könnte, aber das Tragegefühl ist eigentlich recht ok, man fühlt sich dadurch jetzt nicht sehr abgequetscht oder so.

Das Ergebnis ist auch ganz ansehnlich. Der Penis wird im ganzen praller und härter als ohne, ohne sich dabei seltsam anzufühlen oder gar zu schmerzen. Vor allem die Eichel wird dadurch sehr hart und größer als sonst.

Beim Sex selbst ist es auch ein etwas anderes Gefühl als sonst, sehr angenehm und für meinen Teil empfinde ich dadurch auch den Partner etwas intensiver.
Dadurch das Eichel und Schaft praller und härter sind, hat natürlich auch die Partnerin etwas davon.

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Zur Pflege sollte man am besten den Ring nach gebraucht mit warmen Wasser säubern und in der Verpackung aufbewahren.

Fazit:
Also ich denke das der Kauf sich auf jeden fall gelohnt hat. Ist echt ein lustiges und Preisgünstiges kleines Ding für zwischendurch welches auf jeden fall auch die Lust steigert.
(und lustig sieht es auch aus da unten zwei kleine Flügelchen zu haben großes Grinsen )

Material: Silikon
Größe: Ø 1,5 cm / 7,2 cm
Feeling: Angenehm und Intensiver

1 Kommentar auf “Lovering Engelbert Evil

  1. Habe gerade Deinen Bericht gefunden, nachdem ich enttäuscht über den Kauf nach Testergebnissen gesucht habe.
    Mir erging es genauso – war bei Orion und habe das witzige Teufelchen entdeckt und gleich eingepackt und gleich zu Hause angekommen ausprobiert, ob es denn auch was taugt, wenn ich heute Abend meine süße damit überraschen möchte.
    Habe es schon ziemlich schwerfällig aufgezogen bekommen (ist halt ein sehr stabiles Material) und dann als ich es angezogen hatte drückte es schon gewaltig.
    Dann bei der MAsturbation dachte ich nur, dass mein bestes Stück fast explodiert, so fest und groß war er und schmerzte. Zudem war er auch ziemlich dunkel angelaufen!
    Das war für mich dann der Punkt wo ich mit Gleitgel den Teufel mit Mühe wieder runtergerollt habe.

    Also für mich ein absoluter Fehlkauf und schade um die 13,- Euro, aber für meine kleinen großen da unten ist es zu eng – wahrscheinlich darf man nur kleinere Umfänge haben als es bei mir der Fall ist.

    Ich frage mich jetzt nur was ich damit mache … zurückbringen geht ja nicht mehr. :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.