Long John

° Warum habt ihr euch für das Toy entschieden?
Es gibt wenige Anal-Spielzeuge die mir auf anhieb gefallen. Aber dieses war eines davon!
Sehr ungewöhnlich und hart and er Grenze des Extremen.

° Wie sieht es in der Verpackung aus (vielversprechend etc)
Die Verpackung ist eigentlich komplett in klassciher durchsichtiger Formverpackung gehalten. Somit sieht man sehr gut den Pearl-Shine Effekt und den recht großen Phallus. Die RC war seitlich in einen extra Fach.

° Euer erster Eindruck als ihr es ausgepackt in der Hand hattet
Natürlich war die Länge das erste was einen beeindruckte und zum Grübeln anregte.
Die Steuereinheit brachte aber eher negative Gefühle auf, die sich später auch bestätigen sollten.
Der Geruch des Materials war schon recht intensiv, aber dennoch wurde erstmal alles Startbereit gemacht.

Der Phallus besteht aus einen undefinierbaren Material. Innen aus einer Art Schaumstoff, mit einen Gummiähnlichen weichen Aussenmaterial mit Pearl-Shine überzogen.

Die RC ist die Universelle, die in vielen Toys dabei ist.

° Hält es was es verspricht oder ist es total der Fehlkauf….
Als erstes sollte man bei soclhen Toys immer eine Tube Gleitgel an der Hand haben. Wir hatten das bewährte Aqua Glide parat. Nachdem die Batterien im RC waren, fiel uns sofort auf, das diese RC nichts taugt. Ein stufenloser Drehregler von uas bis mittelschnell. *gääähn* Glücklicherweise ist der Chinchanschluss des Kabels genauso Universell und wir ahben eine RC eines anderen Toys angeschlossen, welches 11 Funktionen hatte und auch die Vibrationsstärke um einiges erhöhen kann.

Wer noch nicht viel Erfahrung in Sachen Analsex hat, sollte sehr behutsam sich mit diesem Teil rantasten. Sie hatte da schon ein paar Problemchen. Das subjektive Empfinden das er schon sehr tief drin ist, war letztendlich doch sehr stark. Auch die richtige Entspannungstechnik trägt zum Erfolg dieses Toys bei. Nach einigen vorsichtigen Versuchen war es Ihr erstmal genug testerei. Nach einer kleinen obligatorischen Säuberung wollte ich mal es versuchen. Da ich schon etwas mehr Erfahrung hatte, fiel mir das Entspannen recht leicht und mit etwas Gleitgel konnte man den Phallus bis zum Anschlag einführen. Dadurch das er im Durchmesser nicht sehr dick ist und leicht Oval, formt er sich eigentlich sehr passabel an. Dadurch das er auch sehr biegsam ist, gibt es auch keine Engpässe…

Der Austausch einer anderen RC machte sich bezahlt. Der Kick den ich erlebte war echt extram heftig. Ich glaube der stimulierte direkt die Prostata und alles in allem kam es einer heftigen Achterbahn gleich.

Etwas ungeschickt gewählt ist das Design der Eichel. In der Spitze sitzt ein kleines Gratloch, Welches automatisch ein leider guter Sammelpunkt für Unreinheiten ist und die Lammelenartige nachgebildete Vorhaut ebenso. Ein säubern mit lauwarmen Wasser mit sanfter Seife ist empfehlenswert und evtl auch ein paar Ohrstäbchen bereit halten

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Lautstärke
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Unser Fazit:
Für Sie war es wohl ein eher mittelmäßiges bis uninteressantes Toy. Denke aber mal mit genug Übung kann Ihr das genausoviel Spass bereiten wie Ihm.
Je nach eigener Persönlicher Art, empfehle ich eine andere RC-Einheit. Da die dabeigewesene echt mal „Lame“ ist.

° Preis
16,90 €

° Lautstärke
Je nach Vibrationsstärke, bzw RC-Einheit. Leise bis Laut

° Geruch
Intensiver Gummigeruch, der sich aber auswaschen lässt

° Material
Neumodische Gummimischung. Sehr weich und flexibel. Metallic Effekt

° Größe
24,5 cm lang, Ø 3,5 cm

° Verarbeitung
Bis auf die sparsame RC-Einheit und die fehlgeformte Eichel, sehr gut verarbeitet

Diese Toy wurde uns zur Verfügung gestellt von www.intimo-versand.de Preis : 16,90 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.