Waver Butterfly Strap-On

Wieso der Waver Strap on

Ich habe mich auf den Waver Strap on beworben, da ihn sonst niemand haben wollte und auch dieser natürlich mal getestet werden musste.

Hatte das Toy mal testweise an und habe den Vibrator an sich getestet, da ich nicht die Möglichkeit habe/hatte, diesen im vollen Umfang zu testen, trotzdem hoffe ich, dass der Bericht einigen weiterhelfen kann!

Der 1. Blick, Verarbeitung, Geruch

Auf den ersten Blick sieht der Waver Strap on eher billig aus. Was die Verarbeitung angeht, gibt es einiges zu bemängeln, da es doch einige „Risse“ im Material gibt. Ein leichter Geruch ist auch noch wahrzunehmen, zwar nicht extrem störend, aber er ist nun mal vorhanden…. Das ist natürlich direkt am Anfang relativ frustrierend, da man für knapp 70 € doch etwas besseres verlangt, als das…

Was ich als sehr positiv sehe : Es gibt für den Gurt nochmal eine Verlängerung, so dass auch „kräftiger“ Personen diesen Strap on benutzen können. Ich persönlich habe diesen Gurt nicht gebraucht, da ich ja doch eher eine schmale Person bin *g* Somit konnte ich diesen zur Seite legen…

Die Batterien lassen sich schnell und einfach ins Batteriefach einlegen und somit kann man diesen direkt einmal einschalten…Hierbei hat man die Möglichkeit entweder Vibration und Wellenfunktion gleichzeitig anzuschalten oder getrennt von einander zu nutzen.

Leider ist dieses Toy relativ laut, gerade wenn man die Wellenfunktion eingeschaltet hat….

Der Test

Wie es sich gehört, zog ich ihn direkt einmal an und an sich ging das ganz schnell, nur bis die Größe stimmte, dauerte es einen Moment. Doch einmal angezogen und angepasst, sitzt der Strap on so eigentlich ganz gut.
Nach diesem Teil des Testes, nahm ich den Vibrator und teste ihn getrennt.
Mit wenig Gleitgel lässt sich das Toy leicht einführen und durch die Fernbedienung ist es auch relativ einfach zu bedienen…
Wenn man ihn alleine benutzt, dann ist er definitiv sein Geld nicht wert, die Wellen fühlen sich zwar interessant an, aber Klitoral stimuliert dieser Vibrator überhaupt nicht…Der Schmetterling sitzt viel zu weit unten und ansonsten gibt es an diesem Toy ja keine Stelle, die sonst noch vibriert..Somit war ich also total enttäuscht….
Ich versuchte ihn etwas zu drehen bzw die Position des Schmetterlings etwas zu verändern, doch da war nichts zu machen….

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Lautstärke
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Die Reinigung

Wie die meisten anderen Toys kann man ihn einfach mit lauwarmen Wasser und etwas PH-neutraler Seife reinigen und je nachdem wie man es möchte, ihn an der Luft trockenen lassen oder mit einem Tuch abtrocknen….

Meinung

Wer einen Strap on möchte findet bestimmt einen anderen, der auch alleine vom Design und von der Farbe schon ansprechender ist, als der Waver Strap on.
Ich fand angezogen sah dieser Strap on auch eher lachhaft aus, was zum großteil auch durch die Farbe kommt (und ich steh ja eigentlich total auf pink und rosa!)

Auch die Verarbeitung lässt bei dem Preis zu wünschen übrig und ich kann mir nicht vorstellen, dass genau dieses Toy zu weit mehr taugt, als bei meinem Test..

Wo wir schon dabei sind, wie oben schon erwähnt ist ein weiterer Negativpunkt, die Lautstärke…Das Toy wird durch die Wellenfunktion schon ziemlich laut…

Der Test war mehr als unbefriedigend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.