Verschiedene Augenmasken

Was sind denn schon „Soft-Bondage“ Spiele ohne Augenmaske…?
Irgenwie so, wie eine Suppe ohne Salz. Ist zwar lecker, aber der letzte „Kick“ fehlt noch…

Ich habe einfach mal ein paar „Erfahrungsberichte“ über ein paar Masken die ich/wir besitzen zusammengestellt und der einfachheit hier zusammen gefügt. Viel Spass beim Lesen…

Extrem dicke Augenmaske aus Leder
Es gibt wirklich nichts was es nicht gibt. Als ich diese Maske entdeckt habe, hatte ich nur noch einen Gedanken … Die musst Du ausprobieren…! Es ist wirklich ein besonderes Stück was eigentlich nur etwas für Liebhaber ist.

Diese Maske ist eine extrem gepolsterte Augenmaske aus Leder.
Sie ist aus Leder gefertigt und sehr dick mit einem weichen Material gepolstert worden. Verschlossen wird die Maske mit einem Schnallenverschluss.
Durch die Polsterung hat diese Maske eine extreme und auch außergewöhnliche Optik. Die Maske drückt leider, durch die dicke Polsterung bedingt, ganz schön auf die Augen so das sie nur etwas für jemanden ist, dem das nicht stört. Die Maske selber ist aus sehr weichem Handschuhleder gefertigt und auch gut verarbeitet. Durch die Bauart kann man diese Maske nahezu zu 99% Blickdicht tragen.

Es ist eine etwas ungewöhnliche und sehr dick gepolsterte Augenmaske die eher etwas für Bondage oder SM Anhänger ist. Durch die dicke Polsterung ist sie zwar recht bequem, aber leider drückt sie dadurch auch etwas auf den Augen, was bei dem Einen oder Anderen störend wirken kann. Auch der Schnallenverschluss drückt etwas auf den Hinterkopf.

Fazit: Eine Augenmaske für „extreme“ Bondage und SM Liebhaber

Einfache Augenmaske / Schlafmaske
Die Anbieter von div. Shops preisen solche Masken auch gerne als „Lovemaske“ oder „Erotik Maske“ an. Dabei handelt es sich meistens nur um eine handelsübliche Schlafmaske.
Aber der Sex mit verbundenen Augen ist auch etwas wunderbares, weil man mit verbundenen Augen automatisch die anderen Sinne schärft und diese dann für Berührungen und Liebkosungen noch empfindlicher macht.

Diese Augenmaske ist eine ganz leichte und einfache Maske aus Kunstfasern.
Es gibt diese Maske in verschiedenen Farben und Bezeichnungen, aber meistens handelt es sich dabei um das gleiche Modell.
Die Maske ist sehr leicht und wird durch zwei recht schmalen Gummibändern am Kopf fixiert. Da die Maske aus Kunstfasern besteht, kann es beim Sex darunter ganz schön warm werden. Am Nasensteg wurde noch ein kleines Stück Stoff eingenäht was die Lücke zwischen der Maske und dem Jochbein (Der Gesichtsknochen unter den Augen) weitestgehend verhindern soll.
Da die Maske nur durch zwei dünne Gummibänder (oder auch nur ein Gummiband, je nach Hersteller) gehalten wird, kann sie schon mal recht schnell in der Hitze des Gefechts verrutschen. Ansonsten ist es eine einfache aber leichte Maske die nicht auf das Gesicht oder auf die Augen drückt. Nach einer Weile spürt man sie kaum noch und kann nur noch genießen.

Es ist eine gute Schlafmaske die man mit auf Reisen nehmen kann um auch mal im Zug oder Flugzeug schlafen zu können. Da diese sehr leicht ist, stört sie auch nicht beim tragen. Wie auch bei den anderen Masken, werden beim Träger die anderen Sinne geschärft, was ein prickelndes Erlebnis ist. Leider wird es beim Sex oder anderen Anstrengungen recht warm unter der Maske. Da man diese Maske auch als Werbegeschenk bekommen und/oder auch preiswert bei verschiedenen Diskountern kaufen kann, sollte man den meistens überhöhten Preis in den Sexshops nicht bezahlen und sich die Maske anderswo besorgen.

Fazit: Wer noch nie eine Augenmaske beim Sex ausprobiert hat, ist das die ideale „Einstiegsmaske“.

Augenmaske aus Leder (meine absolute Lieblingsmaske)
Wer schon mal eine Augenmaske getragen hat, kennt das Gefühl das man durch die eine oder andere Maske mal etwas „Spinksen“ kann, weil diese sich nicht so gut an das Gesicht anpasst und somit nicht immer 100%ig Blickdicht ist.

Hierbei handelt es sich um ein Modell was schon etwas anatomisch vorgeformt ist und sich dadurch wunderbar an das Gesicht des Trägers anpasst.
innen ist die Maske mit weichem Lamm-Nappa gepolstert und fixiert wird sie mit breiten Riemen und einem Klettverschluss.
Da die Maske recht groß ist bedeckt sie somit das halbe Gesicht was aber auch ein schönes Tragefeeling ist.
Da die Maske durch ein Dampfdruckverfahren anatomisch vorgeformt wurde, wurde ein recht starkes Leder verwendet was der Maske eine gute Stabilität verleiht.
Durch die Größe der Maske kann das innenfutter bei Menschen mit einem kleinen Gesicht auf die Augen bzw. auf die Augenlider drücken was dann schon unangenehm werden kann. Alle Kanten der Maske sind aufwendig umgenäht worden, was nochmals zu dem guten Tragegefühl und der allgemeinen guten Verarbeitung beiträgt.

Es ist eine sehr schöne Maske die sich wirklich an das Gesicht anpasst und somit 100% Blickdicht ist. Durch das weiche innenfutter ist sie sehr angenehm zu tragen. Auch bei längeren Sessions. Nur bei Menschen mit einem kleinen Gesicht, kann das innenfutter störend wirken. Man kann diese Maske auch in verschiedenen Farben bekommen, was dann etwas Farbe ins Spiel bringen kann.

Fazit: Eine sehr schöne Augenmaske die nahezu 100%ig Blickdicht ist.

Anbieter/Hersteller: The Black Rose – Die Firma ist mittlerweile (leider) erloschen!

Leder Augenmaske von BlackRose mit Kinnband
Eigentlich handelt es sich um die gleiche Maske wie das Vorgängermodell die ja anatomisch vorgeformt ist und sich somit wunderbar an das Gesicht des Trägers anpasst. Bei diesem Modell wurde aber zusätzlich noch ein Kinnband eingearbeitet was eigentlich nur der Optik dient, aber dann doch dem Tragekomfort zu Gute kommt.

Auch diese Maske ist innen mit weichem Lamm-Nappa gepolstert und fixiert wird sie auch mit breiten Riemen und einem Klettverschluss.
Da die Maske recht gross ist bedeckt sie somit das halbe Gesicht. Zusätzlich mit dem Kinnband sieht sie optisch schon etwas anders aus, was aber auch zu einem schönen Tragefeeling beiträgt.
Die Maske wurde durch ein Dampfdruckverfahren anatomisch vorgeformt und deshalb wurde auch ein recht starkes Leder verwendet was der Maske eine gute Stabilität verleiht. Durch die Grösse der Maske kann das Innenfutter bei Menschen mit einem kleinen Gesicht auch auf die Augen bzw. auf die Augenlider drücken was dann schon unangenehm werden kann. Alle Kanten der Maske sind aufwendig umgenäht worden was die sehr gute Verarbeitung noch abrundet.
Das Kinnband hat ausser der Optik und dem Tragegefühl keine weitere Funktion.
Fixiert wird das Kinnband ebenfalls mit einem Klettverschluss. Auf Wunsch kann man diese Maske noch mit div. Verzierungen bekommen.

Fazit: Eine schöne anatomisch vorgeformte Maske mit einem Kinnband die bestimmt bei SM und Bondage Liebhabern Anklang finden könnte.

Anbieter/Hersteller: The Black Rose – Die Firma ist mittlerweile (leider) erloschen!

Augenmaske von LEDAPOL
Da die Firma Ledapol schon berühmt ist für gute Verarbeitung und vor allem für Passgenauigkeit und Bequemlichkeit, ist es ja nur noch eine Frage der Ehre auch die Augenmaske der Firma mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die Maske ist aus Leder gefertigt, leicht gepolstert und sehr bequem zu tragen.
Vorne besteht die Maske aus etwas härterem Rinderleder was der Maske eine schöne Stabilität gibt. Gepolstert wurde die Maske noch mit einem weichen Flies und innen ist sie mit schön weichem Handschuhleder gefüttert.
Fixiert wird die Maske mit einem breiten Gummiband, was aber bei dieser Maske verstellbar ist. Die Möglichkeit das Gummiband zu verstellen um somit die Maske an den Träger anzupassen sucht man bei den meisten Masken vergeblich und ist bei dieser ein großer Pluspunkt. Das Gummiband ist mit kleinen Nieten links und rechts an der Maske befestigt. Die Nieten sind aber Nickelfrei.
Die Maske wurde sehr gut verarbeitet. Der Rand wurde sorgfältig umgenäht, so dass keine Nähte stören. Das Tragegefühl ist auch sehr angenehm, da die Maske durch das etwas stärkere Rinderleder und dem an den Kopf einstellbare Gummiband, nicht auf die Augen drückt. Leider ist diese Maske auch nicht zu 100% blickdicht, je nach dem wie man die Maske aufsetzt oder sich bewegt, kann man durch kleine Ritzen zwischen der Nase und dem Jochbein (der Gesichtsknochen unterhalb des Auges) etwas hindurch sehen.

Auch wenn die Maske nicht 100%ig Blickdicht ist, ist sie ein Kauf wert. Nicht nur, das man das Gummiband an die Kopfgröße anpassen kann, sondern auch das diese sehr gut verarbeitet wurde und auch sehr bequem zu tragen ist. Man kann sie auch sehr gut als Schlafmaske benutzen. Wirklich gute Qualität von der Firma Ledapol.

Fazit: Eine sehr ansprechende und dezente Maske mit einem hohen Tragekomfort von sehr guter Qualität

Hersteller: Ledapol

Augenmaske von „Lederhasi“
Von dieser Art gibt es schon so einige Modelle von verschiedenen Anbietern auf dem Markt. Die Firma „Lederhasi“ hat sich nun auch versucht eine Maske zu fertigen, die sich zwar im Design sehr an den anderen Herstellern und Formen anlehnt, aber diese nun gepolstert hat.

Diese Maske ist aus einem sehr weichen Leder gefertigt, die noch mit einem eingenähten Flies weich gepolstert ist.
Fixiert wird diese Maske mit Riemen und einem Schnallenverschluss wie bei einem Gürtel. Die Maske ist recht weich und eigentlich ganz angenehm zu tragen, aber leider sind die Nähte, besonders am Nasensteg, recht hart. Gerade am Nasensteg der Maske drückt die Maske auch auf den Nasenrücken und wird dadurch recht schnell unangenehm. Die Nähte sind nicht umgenäht und die Schnalle ist auch recht gewöhnungsbedürftig, da diese auf den Hinterkopf drückt. Besonders wenn man liegt wirkt es doch recht schnell störend. Wirklich blickdicht ist diese Maske auch nicht, da der Spalt zwischen dem Nasenrücken und dem Jochbein nicht dicht genug ist.

Eigentlich sieht die Maske in der Hand und auf div. Produktfotos besser aus als wenn man sie trägt. Sie ist zwar schön weich, aber leider trübt etwas die harte Naht am Nasensteg und die Schnalle die Freude an dieser Maske.
Durch die Schnalle kann man aber die Maske gut an die verschiedenen Kopfgrößen anpassen.

Fazit: Eine schön gepolsterte Augenmaske aus Leder die leider etwas drückt.

Schlafmaske aus Leder
Diese Augenmaske ist wie eine ganz leichte und einfache Maske aus Kunstfasern die auch als „Schlafmaske“ oder „Lovemaske“ bezeichnet wird, nur ist diese Maske etwas größer und komplett aus Leder gefertigt. Vorne besteht die Maske aus etwas stärkerem Spaltleder was der Maske eine hohe Stabilität verleiht. innen ist die Maske mit weichem Handschuhleder gefüttert aber nicht gepolstert. Der Nasensteg ist bei diesem Modell extrem dick und weich gepolstert, so dass dieser nicht drückt und man dadurch auch nichts sehen kann. Man kann also bei dieser Maske nicht durch die Lücke zwischen der Maske und dem Jochbein (Der Gesichtsknochen unter den Augen) hindurch sehen. Durch diese Bauart bemerkt man die Maske kaum beim tragen. Die Augen bleiben komplett frei so dass nichts drückt und man die Augen auch öffnen kann wenn man möchte. Fixiert wird die Maske mit zwei Lederriemchen die mit einem Schnallenverschluss hinter dem Kopf verschlossen werden. Der Schnallenverschluss ist aber auch schön klein gehalten so das er auch nicht beim tragen stört. Man kann diese Maske auch wunderbar beim Schlafen benutzen.
Die Maske ist sehr gut verarbeitet und die Kanten sind auch alle umgenäht.

Eine gute und auch bequeme Schlafmaske aus Leder. Man kann diese auch mit auf Reisen nehmen um auch mal im Zug oder Flugzeug schlafen zu können. Durch die Bauart, besonders durch den dick gepolsterten Nasensteg, ist diese Maske sehr angenehm zu tragen und auch zum Schlafen zu verwenden. Nur der Preis ist für diese Maske etwas zu hoch angesetzt.

Fazit: Eine sehr schöne Schlafmaske aus Leder die auch zu 100% Blickdicht ist und prima sitzt.

Anbieter/Hersteller: O.G.-Style

Sportsheeds Augenmaske (Die Lieblingsmaske meiner Frau)
Es gibt eine Menge an Masken auf dem Markt die sich meistens im Design nicht viel unterscheiden. Aber es gibt auch Ausnahmen.

Diese Maske ist eine sehr schön geschnittene Augenmaske von der Firma Sportsheets.
Diese Maske bekommt man auch in verschiedenen Farben um auch mal im Schlafzimmer etwas Abwechslung zu bekommen.
Die Maske ist aus sehr weichem Handschuhleder gefertigt und innen mit weichem Stoff gepolstert.
Verschlossen wird diese Maske mit Hilfe eines Klettverschlusses, so dass man diese wunderbar an den Kopf anpassen kann. Die Maske lässt sich sehr angenehm tragen ohne dass diese störend wirkt oder auf die Augen drückt.
Durch den Schnitt und dem Klettverschluss kann man diese Maske nahezu zu 99% Blickdicht tragen.

Es ist eine sehr schöne Augenmaske die sich durch ihr erfrischendes Design und der Farbauswahl von dem Standardsortiment der Masken etwas abhebt.

Fazit: Eine sehr schöne und auch sehr bequeme Maske die man sehr einfach und schnell an- bzw. auch wieder ausziehen kann.

Anbieter/Hersteller: Sportsheets

Straf-Schlafmaske
Hierbei handelt es sich um eine etwas besondere Maske, die Ihre Liebhaber eher im SM und Fetish Bereich zu suchen sind.

Diese Maske ist aus weichen Nappa-Leder gefertigt und bedeckt das halbe Gesicht.
Im innern der Maske befinden sich kleine Polster die sich auf die Augenlider legen und diese geschlossen halten. Somit ist eine 100% Dunkelheit garantiert.
Fixiert wird diese Maske mit zwei Riemen die links und rechts der Maske nach hinten gehen, sowie mit einem weiteren Riemen der über die Stirn und weiter über den Kopf nach hinten geht und dort an den anderen, von links und rechts kommenden Riemen, zusammen fixiert wird. Verschlossen wird die Maske mit Hilfe von Schnallen. Dadurch kann man die Maske auch recht eng anlegen. Ganz nach Lust und Laune…
Als „Krönung“ wird die Maske noch zusätzlich unter dem Kinn mit einem Klettverschluss fixiert. Das Tragefeeling ist extrem und nicht mit den anderen Augenmasken zu vergleichen. 100%ig Blickdicht.
Die Riemen sind leider aus Rinderleder gefertigt was etwas härter ist als der Rest der Maske, die ja aus Nappa-Leder gefertigt ist, dadurch wird das Anlegen der Maske schon etwas kompliziert und verlangt schon etwas Übung und / oder eine weitere helfende Hand. Die Maske riecht leicht nach Leder was aber nicht unangenehm ist.
Die Maske ist recht hochwertig verarbeitet worden, nur am Nasenflügel wirkt sie etwas unangenehm, was man aber durch das Einstellen des Kopfriemens ausgleichen kann.

Es ist eine sehr schöne Maske die sich wirklich gut an das Gesicht anpasst und somit 100% Blickdicht ist. Durch das weiche Leder ist sie sehr angenehm zu tragen. Auch bei längeren Sessions. Nur wegen den Augenpolstern kann die Maske bei dem Einen oder Anderen unangenehm werden, da sie doch etwas auf die Augen drücken.
Durch den Schnitt und das Kinnband sieht die Maske schon optisch „Extrem“ aus, aber das Tragegefühl ist damit auch auf seine Art „Extrem“.
Diese Maske ist eher etwas für Freunde von SM und Bondage sowie etwas für Fetish Liebhaber.

Fazit: Eine Ledermaske mit einem Kinnband das schon ein recht ungewöhnliches Design darstellt, was aber bestimmt bei SM und Bondage Liebhabern Anklang finden kann

Anbieter/Hersteller: O.G..-Style

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.