Finger Stimulators

Dieses Spielzeug habe ich vor ein paar Jahren als Geburtstagsgeschenk bekommen, als ich damals das Geschenk auspackte staunte ich nicht schlecht, denn bis dahin kannte ich mich nicht besonders gut mit Sex Toys
aus…dies sollte also mein erstes „Toy“ werden.

Eindruck & Verpackung:
Als ich die Packung aufmachte, fiehl mir gleich der gummiartige Geruch auf (typischer Latex-Geruch), der sich aber nach ein paar Minuten an der „frischen Luft“ zum Glück schnell legte. (Muss wohl an der Verpackung gelegen haben) Im Set sind zwei „Fingerstulpen“ enthalten, einer mit Noppen und einer mit Rillen, die man sich einfach über die Finger zieht – kann man aber auch über anderes Sexspielzeug stülpen z.B. Vibrator. Die Farben waren nicht gerade der Hit (pink&lila), aber sie sind in verschiedenen Farben erhältlich und vor kurzem habe ich sie sogar mit „Im Dunkeln leuchtend“ gesehen.

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Verwendung:
Ich empfehle euch Gleitmittel, dann gibt es keine Probleme und es „rutscht gut“, als wir es ohne ausprobiert haben, war es etwas schmerzhaft. Die Noppen haben wir immer am Anfang benutzt „zum hochschaukeln“ und dann die Reizrillen, die einem ein echt heißes, geiles Gefühl bescheren, für den Höhepunkt. Man kann sie sowohl vaginal als auch anal benutzen und sich damit gegenseitig streicheln oder „fingern“. Der Kitzler ist dafür übrigens besonders empfänglich. Da man sie mit ins Wasser nehmen kann, eignen sie sich auch hervorragend für lustvolle Spiele in der Badewanne oder unter der Dusche.

Reinigung:
Die Reinigung ist einfach; ordentlich abwaschen und mit heißem Wasser abspülen, am besten ihr hebt sie in einem staub & schmutzsicherem Gefäß auf (Eine Brotdose oder ähnliches ist hervorragend geeignet)

Vorsichtig mit langen Fingernägeln, da diese auf Dauer das Material schädigen können.

Fazit :
Wunderbar geeignet fürs Vorspiel zu Zweit oder allein, wenn man grade keine Batterien mehr für den Vibro hat. Verhältnismäßig günstig und ihren Preis echt wert, dazu noch leicht zu reinigen.
Einziger Nachteil, man muss die Arbeit doch selber erledigen, ich habe sie aber auch in elektrischer Version gesehen, dann kann man sich noch mehr hingeben und muss sich weniger anstrengen.
Ich würde dem Spielzeug 4 von 5 Sternen geben – es macht ne menge Spaß, aber das gewisse Etwas fehlt dann leider doch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.