Mini Dolphin

Mini Dolphin

Der Mini Dolphin ist mit einer meiner ersten Vibratoren gewesen. Gekauft habe ich ihn eigentlich, weil er ziemlich günstig war und ich momentan ein wenig knapp bei Kasse.

Als ich den kleinen Delfin dann in der Hand hielt, konnte ich es kaum noch erwarten ihn zuhause endlich zu testen.

Verpackung, Geruch und der erste Eindruck

Die Verpackung ist eigentlich ziemlich klein und man konnte das Toy auch von außen gut sehen. Es gab keine störende Pappe oder ähnliches. Doch die Gestaltung sah ein wenig billig aus.
Nach dem öffnen, fühlte er sich ziemlich weich und biegsam an. Die Details des Delfins waren gut ausgearbeitet. Der Übergang vom Silikon zum Bedienelement ist aber nicht sehr gut gelungen.
Der kleine dunkelblaue Delfin ist eigentlich sehr geruchsneutral.
Doch ein erster Nachteil machte sich gleich zum Anfang deutlich. Als ich ihn ablegte, um die Batterien zu holen, blieben einige Fussel an ihm kleben.

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Lautstärke
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Test

Beim ersten Start des Mini Dolphins, merkte ich sofort, dass er nicht gerade starkt vibriert und trotzdem ziemlich laut ist.
Genutzt wird er zur klitoralen Stimmulation, was aber nicht so einfach funktioniert, da die Vibration sehr schwach ist und ich nur bestimmte Teile wie Flossen oder das Maul, als angenehm empfand. Nach nervigem Probieren und Rücken, wenn die Lust schon wieder vorbei ist, findet man doch mal eine Stelle, mit der es ganz gut klappt. Doch umwerfen tut es einen auch nicht gerade.
Die Gleitfähigkeit lässt, trotz Gleitgel, zu wünschen übrig.
Einen Pluspunkt bekommt er von mir aber, weil er wasserdicht ist, wie sich das für einen richtigen Delfin eben gehört und in der Badewanne klappte es mit der Stimmulation auch viel einfacher.

Pflege und Reinigung

Durch das weiche Silikon gestaltet sich die Reinigung eigentlich recht einfach. Lauwarmes Wasser und ein wenig Seife genügen um den Mini Dolphin wie neu aussehen zu lassen. Danach lasse ich ihn meistens an der Luft trocknen, damit er nicht gleich wieder eingefusselt wird.

Fazit

Er kam unter 10€ und dafür kann man ab und an mal ein wenig Spaß mit ihm haben. So oft nutze ich den Mini Dolphin aber nicht mehr, weil es doch schon bessere Toys gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.