Venus Penis

“Mega-Orgasmen durch multiple Stimulation!
Vaginal-Vibrator kombiniert mit Klitoris- und Anus-Stimulator – die drei hochempfindlichsten Lustpunkte werden hier alle auf einmal gezielt stimuliert. Was will Frau mehr?! Bequeme Soft-Stretch-Haltebänder sorgen für sicheren Sitz – auch unter der Kleidung (keiner sieht was)!“

Warum der Venus Penis?

Der Venus Penis ist ein Toy, das ich in der Art noch nie ausprobiert habe. Es handelt sich um einen Vibrator, den man sich um die Beine schnallt und mit einer Fernbedienung, die aber durch einen Draht mit dem Toy verbunden ist, bedient. Mich hat der Gedanke gereizt, nicht viel selbst machen zu müssen, sondern einfach nur die Fernbedienung anzuwenden und zu genießen.
Erster Eindruck:

Die Verpackung des Toys ist in rot, rosa und pink Tönen gehalten mit einer Frau auf der Frontseite, die den Venus Penis gerade benutzt. Durch ein Fensterchen sieht man bereits das Toy. Auf den ersten Blick wirkt es ziemlich klein. Beim Öffnen der Verpackung ist mir ein etwas extremer Gummigeruch in die Nase gestiegen und ich konnte mir nicht vorstellen wie mich ein so kleines Toy befriedigen sollte. Der Penis an sich ist, mit dem Lineal gemessen, 6cm groß. Der Stimulator für den Anus ist höchstens 1cm lang und der Klitoris Stimulator ist noch kleiner. Leider habe ich in der Gebrauchsanleitung keine Angaben zum Material des Toys gefunden, sodass ich mich über das Internet schlau gemacht habe und herausfand, das der Venus Penis aus Jelly besteht.
Insgesamt sollen die drei Stimulatoren, samt Flügelchen, einen Schmetterling darstellen. Als ich den Schmetterling richtig anfasste, klebte er etwas und ich bemerkte, dass er schon kurz nach dem Auspacken, Fussel und Körnchen angezogen hatte. Die vier Löcher an den Flügeln des Schmetterlings durch welche die Bänder gezogen sind, wirken jetzt schon etwas spröde. Die Bänder selbst sind elastisch, längenverstellbar und mit Druckknöpfen versehen, was das anlegen des Toys erleichtert. Die Fernbedienung braucht 2 AA Batterien. Sobald ich die Batterien eingelegt hatte, begann der gesamte Schmetterling sehr stark zu vibrieren an.

Der Test:

Es ist ziemlich leicht raus zu finden, wie man die Bänder um die Beine schnallt um dem Schmetterling einen festen Sitz zu geben. Ab und zu musste ich ihn aber doch fest halten, was aber nicht oft vorgekommen ist. Auch das Kabel von der Fernbedienung zum Toy ist lang genug. Durch die starke Vibration hat mich das Toy doch positiv überrascht. Zwar hat der Anal Stimulator nicht bis zum Anus gereicht aber dafür war die Power bei der Stimulation des Kitzlers doppelt so groß. Da ich von dem Anal Stimulator nicht viel gespürt habe, nahm ich umso extremer den Penis und vor allem die klitorale Stimulation wahr. Die Power des Toys war mir auf dem Maximum schon fast zu stark, zumindest was die klitorale Stimulation anging. Aber das empfindet ja jede Frau anders. Bei dieser wirklich ausreichenden Vibration, macht die kleine Größe des Penis nicht viel aus. Auch die Lautstärke hält sich in Grenzen. Erst bei dem erreichen des Maximums ist das Toy etwas auffällig, aber durchaus überhörbar. Da in der Beschreibung steht, dass man den Venus Penis auch unter der Kleidung tragen kann, ohne dass er auffällt, habe ich das auch mal getestet. Vielleicht sollte man keine hautenge Hose anziehen aber unter einer Jeans die etwas lockerer, aber trotzdem noch normal, sitzt kann ich dieser Behauptung zustimmen. Die Bänder um das Toy um zu schnallen fallen gar nicht auf oder zumindest am geringsten. Und wenn man vorne in der Hose ein wenig Platz hat, sodass zwischen dem Toy und der Hose ein kleiner Freiraum besteht, dann fällt der Schmetterling auch nicht sonderlich auf. Die Vibration ist hierbei das einzige, was auffällig sein könnte. Bei der Reinigung des Toys kann Wasser und Seife benutzt werden. Man sollte aber aufpassen das kein Wasser in das Batteriefach gelang.

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Fazit:

Anfangs war ich von dem Venus Penis nicht gerade begeistert. Der Geruch störte mich und die Größe des Penis wirkte auf mich nicht befriedigend. Doch durch die leichte Handhabung des Toys, womit ich die Koordination der Bänder meine und durch die, im großen und ganzen, doch sehr angenehme Vibration hat das Toy bei mir gepunktet. Einen Minuspunkt muss ich aber an den Anal Stimulator geben, da dieser kein bisschen an den Anus herankam, sowie auch dem Material, da Jelly gesundheitliche Schäden, wie beispielsweise Krebs, verursachen kann. Ebenfalls ist zu beachten, dass dieses Toy alleine aufbewahrt wird, da es zu chemischen Reaktionen mit Toys die aus einem anderen Material bestehen, kommen kann. Abgesehen davon war die vaginale und die klitorale Befriedigung angenehm. Ich kann den Venus Penis, für den kleinen Spaß zwischendurch, empfehlen, wobei ich mir vorstellen kann das Kunden durch den ersten optischen Eindruck, wegen der Verarbeitung und des Materials, eher von dem Kauf des Toys abgehalten werden.

Sponsor : www.orion.de
Art-Nr. : 05545700000
Preis : 29,95 €

Länge: Penis 6cm, Ø ca. 2 cm
Material: Jelly-Gleitmaterial
Geruch: gummi ähnlich

Venus Penis Vibrator für Frauen

Price:

3.5 von 5 Sternen (8 customer reviews)

0 used & new available from

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.