Dinky Digger

Dinky Digger
Der kleine Maulwurf
Ach ja, mein namens Kollege – sein Aussehen bringt mich immer wieder zum grinsen, die Dame auch.
Man bekommt den Dinky in der typisch farbenfrohen Verpackung, die man von der FunFactory gewohnt ist.
Ausgepackt ist der kleine Maulwurf 17 cm lang, hat einen Durchmesser von 4,2 cm und ist Gelb *g*. Bei dem Design wurde sehr darauf geachtet, jedes Detail einzuarbeiten, was man an dem Maulwurfshügel, der Blume in seiner Hand und dem Gesicht gut erkennen kann.

Das Material ist weich und angenehm anzufassen.
Durch seine Stupsnase und etwas Gleitgel (entweder das beigefügte Toyfluid oder Aqua-Glide) ist er leicht einzuführen. Seine Form ist im vaginalen Gebrauch gut zu spüren und die Nase massiert genau die richtigen Stellen um einen vaginalen Orgasmus zu bekommen. Auch bei der klitoralen Stimulation ist er richtig gut und grinst dabei noch fein. Die Vibration kann man unten am Drehregler stufenlos einstellen, wie man es gerne hat. Wie bei vielen Toys der Freshvibes G2 Serie ist er auch auf voller Drehzahl leise.

Auch die Handhabung ist bei dem Dinky Digger sehr einfach.

Aber nicht nur zu Lande tut er seine Dienste, auch unter der Dusche versagt er nicht. Da es sich aber um einen Maulwurf handelt, ist er nur Spritzwasserfest und mag nicht die volle Ladung Wasser. Also in die Badewanne sollte man ihn nicht mitnehmen.
Die Reinigung ist wie bei den anderen Freshvibes G2 sehr einfach.

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Lautstärke
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Fazit:
Der Dinky Digger ist sein Geld wert und erfüllt alleine oder zu zweit alle Anforderungen. Er ist nicht nur ein Toy, dass lustig aussieht und sich von den anderen Vibratoren abhebt, der Dinky Digger gibt der Frau das was sie möchte, egal ob sie selbst Hand anlegt oder der Partner ihn führt.
Durch das Material und die Verarbeitung gleitet er einfach und schnell in die tiefen Höhlen der Frau, wo er sich am wohlsten fühlt und das auch zeigt *g*
Preis: 40.50€
Material: Silikon
Größe: 17 cm / 4,2 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.