Heartbreaker

Auf den Heartbreaker von FunFactory aus der Serie G2 VIBES hab ich mich aus Neugier auf die Struktur und der leicht gebogen Spitze beworben, außerdem fand ich die Farbe- ein richtig schon kräftiges Rot einfach ansprechend und mir fehlte noch ein Vibrator aus der G2 Serie von FF.

Erster Eindruck, Material und Verarbeitung

Die Verpackung ist mit Liebe und aufwendig gestaltet und präsentiert den Heartbreaker echt ansprechend- nichts neues bei Vibratoren aus dem Hause FunFactory. Die Farbe (Erdbeerrot) ist ein echter Hingucker und auch die wellen artige Struktur und die gebogene Spitze geben diesem Vibrator das gewisse Etwas. Der Vibrator ist aus geruchsneutralem, antiallergenem 100% Silikon sehr biegsam und doch stabil; die Oberfläche ist samt weich und griffig- aber unangenehme Reibung/Widerstand gibt es deswegen nicht. Der Drehregler stammt aus der neuen Serie, ist angeschrägt, gummiert und ähnelt sehr einer Blüte. Die Verarbeitung ist Top und Übergänge zum Bedienelement findet man nicht- Qualitätsarbeit made in Germany.

Der Heartbreaker im Test

Das Einsetzten der Batterien erwies sich ohne Bedienungsanleitung- die leider diesmal nicht bei lag, als schwierig. Man konnte nicht sofort erkennen wie man die Klappe öffnet- nach ein wenig ausprobieren war ich dann doch noch erfolgreich. Zum Öffnen muss man Daumen und Zeigefinger auf die Druckpunkte pressen und mit der anderen Hand die Kappe durch hin und her bewegen und starkes nach unten ziehen. Leider findet sich im Inneren keine Angabe zum richtigen Einsetzten der Batterien, so dass ich auch hier ein wenig experimentieren musste- die Batterien muss man gegen gesetzt auf die Stufen einsetzen.

Ein wenig Gleitgel (welches auch nicht bei lag) kann auch hier nicht schaden um mehr Gleitfreudigkeit zu erreichen. Die Struktur stört hier nicht, eher erleichtert sie durch den angeschrägten Kopf das Einführen, jedoch spürt man von der Struktur nicht wirklich viel. Die Vibration lässt sich stufenlos verstellen ist aber nicht so stark wie erhofft, reicht aber aus und verteilt sich gleichmäßig im ganzen Vibrator. Der Drehregler lässt sich mit einer Hand festhalten und bedienen, mit etwas Geschick sollten also keine Probleme auftreten. Durch Drehen in eine beliebige Richtung gibt es einen kleinen Ruck und die Vibration springt an, nach der Hälfte der Drehung erreicht sie ihren Höhepunkt und ebbt dann zur anderen Seite hin wieder ab und stoppt. Der leise Motor der angepriesen wurde, hält sein Versprechen leider nicht ganz, er ist zwar nicht ohrenbetäubend laut aber auch nicht flüsterleise. Der Heartbreaker besticht durch sein weichen, gebogen Kopf der einem echte Hochgefühle verschafft, sich sehr angenehm an fühlt und zielsicher den G-Punkt findet- bei der äußeren Stimulation tut dieser auch gute Dienste, da er auch ziemlich genau sein Ziel ansteuert^^ Man kann den Heartbreaker getrost mit unter die Dusche nehmen, da er spritzwassergeschützt ist und kein Wasser eindringt(aber nicht unter Wasser halten!), was auch bei der Reinigung von Vorteil ist.

Minuspunkte

Hier gibt es nur drei kleine Punkte zu erwähnen, obwohl FF wirklich etwas zum vereinfachen beim wechseln der Batterien tun könnte

-zieht stark Staub an
-Batteriewechsel ist umständlich
-etwas lauter Motor

Reinigung

Milde Seife und warmes Wasser sind hier ausreichend, wie immer verweise ich jedoch auf einen Toycleaner =) Beim Reinigen muss man nicht zimperlich sein, das Bedienelement verträgt getrost ein paar Spritzer! Staub wird auch hier wie magisch angezogen, also Vibrator in einem Toybag oder der original Verpackung aufbewahren und auf keinen Fall fusselnden Handtücher z.B. Frottee zum Abtrocknen benutzen..

 

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Lautstärke
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Fakten

Größe: 20,5 cm mit Bedienelement
Durchmesser: Ø 4,2 cm
Farbe: Erdbeerrot, gibt es auch noch in schwarz
Design: Formschön
Lautstärke: nicht gerade leise
Geruch: keiner
Material: 100% Silikon
Verarbeitung: Sehr gut
Batterien: 2 AA Batterien
Handhabung: Kinderleicht, nur das Batterien wechseln benötigt etwas Übung
Funfactor: Hoch

Fazit

Durch sein weiches Material, seine ansprechende Optik und den runden wurmförmig Kopf sorgt er für schöne Momente und unterscheidet sich so von klassischen Vibratoren, außerdem stimuliert er toll den G-Punkt!

Wer sich jetzt von ihm „das Herz brechen“ lassen will, wird bei www.funfactory.de unter der Art.-Nr. 02708 für 48,90 Euro fündig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.