Wonder Water

Warum ist die Entscheidung auf Wonder Water gefallen?
Die meisten meiner Toys, mit denen ich zufrieden bin, sind von der Firma fun factory, daher hat mich interessiert, ob Vibratoren von Joydivision vergleichbar gut sind. Weiterhin hat sich die Beschreibung bezüglich Qualität sehr gut angehört.

Erster Eindruck, Geruch, Verarbeitung
Der Wonder Water wird in einer schön schwarz-violett gestalteten Verpackung geliefert. Diese enthält neben dem Toy noch eine Probe Aquaglide und zwei passende Batterien.
Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen: Es gibt keine Dellen oder Ecken und alle Übergänge sind fließend verarbeitet. Auch das Batteriefach bzw. der Drehregler für die Vibration sind mängelfrei. Das Batteriefach ist durch einen einfachen Drehverschluss zu öffnen/schließen und wird durch einen Gummiring abgedichtet, so dass das Toy wasserdicht ist.
Als sehr angenehm empfinde ich, dass das Spielzeug nahezu geruchlos ist, da es zu 100% aus medizinischem Silikon besteht. Daraus ergibt sich eine gute Verträglichkeit, was dermatologische und klinische Tests stützen. Das Material fühlt sich sehr weich und samtig an.
Rein optisch finde ich den Vibrator nicht so gelungen. Der Perlmutteffekt (Transluzent-Türkis) trifft nicht meinen Geschmack. Positiv aufgefallen ist mir, dass der Vibrator nicht ganz glatt ist, sondern etwas Struktur besitz, sowie eine gebogene Spitze.

Der Test
Das Einlegen der mitgelieferten Batterien erwies sich als, wie erwartet, kein Problem. Das Material ist nicht außerordentlich gleitfreudig, daher ist die Verwendung von etwas Gleitgel von Vorteil.
Durch die gebogene Spitze kann man sowohl klitoral als auch vaginal ziemlich zielgenau bestimmte Stellen stimulieren. Leider habe ich von der Struktur des Vibrators nichts gespürt, was ich sehr enttäuschend fand. Allerdings konnte das Toy mit seiner starken Vibration bei mir punkten.

Benotung
Verarbeitung
Geruch
Lautstärke
Stimulation
Handhabung
Gesamtnote

Lautstärke
Verbunden mit der starken Vibration ist leider auch eine zunehmende Lautstärke. Auf der höchsten Stufe empfinde ich die Lautstärke auf Dauer doch als störend. Trotzdem gehört das Toy insgesamt zu den Leiseren.

Bedienung

Der Drehregler lässt sich durch die gute Verarbeitung ohne Probleme drehen, wenn es erwünscht ist auch nur mit einer Hand. So kann man mit dem stufenlosen Regler ohne Probleme die gewünschte Vibrationsintensität einstellen.

Meine Meinung
Ich finde, dass das Toy durchaus mit denen von fun factory vergleichbar ist. Die Qualität stimmt, die Vibration ist stärker als erwartet und der Vibrator ist sein Geld wert. Der Wonder Water ist ein solider „Grundvibrator“ ohne irgendwelche Besonderheiten.

Sponsor : www.joydivision.de
Größe: 18,5 cm lang, Ø 3 cm-4 cm
Preis: 39,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.